Meldungen und Veranstaltungen im Überblick

16.08.2016

IDW S13 verabschiedet

Bewertungen im Familien- und Erbrecht - Tax Amortisation Benefit zu berücksichtigen


Der Hauptfachausschuss des IDW hat den IDW S 13 “Besonderheiten bei der Unternehmensbewertung zur Bestimmung von Ansprüchen im Familien- und Erbrecht” verabschiedet und in der Zeitschrift "IDW Life" (7/2016) veröffentlicht. Der IDW S 13 legt die bei der Bewertung zu berücksichtigen Besonderheiten  bei der Bestimmung von Ansprüchen im Familien- und Erbrecht fest und ersetzt die bisherige IDW Stellungnahme: Zur Unternehmensbewertung im Familien- und Erbrecht (IDW St/HFA 2/1995).

Der Standard stellt neben der allgemeinen Verlautbarung des IDW S 1, dem Praxishinweis 1/2014 zusätzliche Anforderungen und berücksichtigt die in der Rechtssprechung entwickelten Grundsätze. Erstmalig wird mit dem IDW S 13 die Berücksichtigung eines Tax Amortisation Benefit (TAB) vorgeschrieben, dies deutete sich in den letzten Verlautbarungen des IDW bereits an und führt die Berücksichtigung von ertragssteuerlichen Effekten bei der Bewertung fort (IDW S5, Praxishinweis 1/2014).

Wenn der Wind der Veränderung weht, …

… bauen die einen Mauern
und die anderen Windmühlen.

Chinesisches Sprichwort

Newsletter

Jetzt für den Newsletter anmelden